Beiträge von Ellen

    Hallo,


    Interessant.
    Hast du das selbst entwickelt?
    Ich hab das mal getestet und war wirklich überrascht wie viel das bewirkt. Zu einer AKE ist es zwar noch nicht gekommen, aber ich hatte nach nicht einmal 5 Minuten Zustände, wie ich sie sonst nur nach langer Entspannung habe (zb. verändertes Körpergefühl, sich teilweise außerhalb des materiellen Körpers fühlen).
    Allerdings war das mit der 2. Schicht nicht ganz so einfach. Zuerst habe ich das ganz spontan gemacht, da habe ich dann aber rasend schnell gezählt. Also so schnell, dass ich gar nicht mehr wußte, bei welcher Zahl ich grade bin :D
    Dann hab ich mir Gedanken drüber gemacht und wollte das Tempo irgendwie steuern, da war ich mir dann nicht mehr sicher, ob das die 2. Schicht ist.
    Ich habe dann das Zählen ja gesteuert und ein gesteuertes Zählen fühlt sich so nach 1. Schicht an.


    Für mich fühlt es sich so an, als dass die 2. Schicht selbständig etwas denkt, ohne dass man das denken will. In der ersten Phase will man ja den Teil 'weil proyect es gesagt hat' gar nicht denken, er wird einfach gedacht.
    Und das Zählen dann zu steuern fühlt sich halt wieder nach 1. Schicht an.
    So bin ich dann hin- und hergependelt zwischen einer unkontrollierten 2. Schicht und etwas, was für mich wie die 1. Schicht war.


    Wie steuerst du die 2. Schicht?
    Phase 2 hat zwar funktioniert, ich fand es aber ziemlich anstrengend. Phase 3 mit dem zählen der 2. Schicht alleine ging dann wie von alleine, aber eben so ein bischen holterdipolter 8-)
    Hätte ich länger die 2. Phase üben sollen?


    Vielleicht kannst du was dazu sagen. Vielleicht auch, was für ein Tempo du denn beim zählen hast.
    Kannst du damit sicher gewollt eine AKE hervorrufen oder ist das Glückssache? Wenn zweiteres, wie oft klappt das nach dieser Methode?


    Vielen Dank dir!