Beiträge von NaDi

    Naja manchmal glaubt man sachen erst wenn man sie selbst erlebt.. haha


    und ich bin beim besten wille keine die sich sowas wünschen würde. Wollte einfach nur mal wissen ob es sein könnte.


    Naja und das es halt zb. am Hund liegt, liegt halt daran, das es sehr eigenartig ist, wenn soetwas ist, und man seine Hunde kennt, und tiere doch etwas feinfüliger sind als wir menschen, und vl. andere "anzeichen" wenn es solche sein sollten, nicht sieht.


    Naja aber wäre der "untermieter" ausgezogen, würde es ja nicht weiter gehen oder? Das meine ich damit? Sie bellen ja oft einfach "irgendwas" irgendwo an.


    Die Engel haben wir nur auf Rat hingestellt, ich hätte an sowas nicht mal gedacht...


    und ich habe ja schon mal gesagt, es muss ja kein "Geist" sein, es gibt doch vieles unerklärliches...

    Naja dann schieben wir das "Geldproblem" mal weg.. ;)


    Naja dann würden sie immer an die Decke "bellen" oder knurren oder?? Aber ja warsch. haste recht... ;)


    Nö mit dem Gedanken bin ich nicht eingezogen, weil ich ja nicht wusste das es bei mir dann so sein wird.

    huhu,


    ne ich sitze nur nicht 24 Stunden vor dem PC.. ;)


    Deine Frage hatte ich leider letztes mal überlesen, was die Hunde in solchen Situationen machen.


    Naja wie soll ich das auch am leichtesten erklären, einmal sind wir auf der couch gesessen, es war abends, haben TV gekuckt, nichts ausergewöhnliches, als auf einmal eine unsrer Hündinen anfieng die Decke anzustarren, dachten wir uns noch nix bei. Das ging dann paar minuten so. Aufeinmal fing sie von ganz tief unten an zu knurren (Und das obwohl sie keine knurrerin ist), setze sich neben mich, und knurrte die ganze Zeit rauf auf die Decke. Dann fing sie noch zu bellen an, wollten sie beruigen aber keine chance. Sie ist keine ängstliche Hündin, ganz im Gegenteil. Aber aufeinmal hörte sie aprubt auf zu bellen und knurren, duckte sich ganz weit, ja sie hatte richtig panische Angst... dann ging sie wieder nach vor mit knurren usw.


    Zu erklären ziemlich schwierig... und naja ob das die antworten sind die ich haben wollte?.. eigtl. habe ich nie an sowas geglaubt. War für mich immer schwachsinn...


    Dann haben wir im alten Wohnzimmer Engel aufgestellt, nachdem das spiel mit der Hündin, öfter ging, und auch unsere zweite dann anfing solche Sachen zu machen, da uns gesagt wurde, engel können helfen. Und da passierte das unwirkliche, es passierte in diesem Raum nie wieder. Einzieg allein, das Foto fiel dann ständig von der Wand.


    Naja das jeder mal Geldprobleme hat usw. ist mit klar. aber ich bin genau seit 1.tem Jänner arbeitslos, habe gut verdient davor, und trotzallem, seit wir hier im Haus wohnen, haben wir diese Probleme, obwohl wir beide einen Job hatten usw.


    Ja ok schlafstörungen usw. könnte ich auf die Krankheit schieben... da habt ihr recht.. trotzallem habe ich das Gefühl es stimmt mit dem Haus etwas nicht. Wie gesagt meiner Mutter erging es nicht anders wie sie hier gelebt hat.


    lg. und danke schon mal für eure Antworten.

    ja doch es scheint so als würde das Geld sich auflösen hahaha..



    naja wir wollten auch schon raus aus dem Haus, haben ne Wohnung gehabt, aufeinmal meine Arbeit weg, mir ne Autoimmunkrankheit diagnostiziert, dh. auszug wieder verschoben.


    naja wir haben keine Hochspannungsleitungen in der Nähe.

    Die machen das nicht gleichzeitig... immer einzeln.. ne kein Hund bellt zurück.. Mäuse udgl. haben wir nicht..


    Alles beim Bild schon gemacht...


    Ja aber Geldprobleme seit wir hier wohnen?? und das obwohl wir keine Miete bezahlen, da es meiner Oma gehört.


    Kein schimmel..


    Keine hochspannung in der Nähe, wohnen ländlich.

    Naja wir wohnen aber jetzt schon 2 Jahre hier.. und das begann alles mit dem hier einziehen.


    Also sagst du gibt es keine "Geister"


    Wie ich drauf komme? Weil ich meine Hunde kenne, und ich weiß wie sie reagieren wenn draussen irgendwas ist. Sie bellen etwas an, was nicht da ist, und sie haben richtig angst vor dem was sie anbellen. Und zwar ALLE 4.


    Meine Mama ist umgezogen, hmm ja gute frage, weil ihr meine Großeltern die möglichkeit für ein größeres Haus geboten haben.


    Ich war hier schon auch mal ausgezogen, und in der Wohnung ging es mir besser. Hatte aber nie weiter darüber nachgedacht.


    Naja und das Bild hing ja 1 1/2 Jahre am selben fleck, und aufeinmal fing es an ständig runter zu fallen, und zwar wirklich ständig, man konnte es bissl umhängen, neu aufhängen usw. es fiel immer und immer wieder runter.


    Muss ja nicht direkt ein geist sein, irgendwas anderes? Irgendwas was wir nicht sehen usw. können?

    Huhu ihr Lieben,


    ich bin neu hier, und hab gleich eine Frage.


    Kenne mich mit Geister usw. leider überhaupt nicht aus, muss ich gestehen, aber ich denke wir haben einen im Haus.


    Wir haben 4 Hunde, und ich glaube die können Geister sehen oder fühlen, lieg ich da richtig?


    Kann es auch sein, das ein Geist es nicht gut mit einem meint? Zb. mit der Beziehung?


    Wir wohnen in meinem Elternhaus, und seit wir hier her gezogen sind, scheint alles schief zu laufen was nur geht. Wir haben Geldsorgen, hatte 2 Autounfälle, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen usw.


    Seit gut einem halben Jahr, fällt immer das selbe Bild runter, witziger weise, (ein Bild das sonst immer von der Wand gefallen ist, nämlich eins von mir alleine, hängt jetzt bombenfest, ich bekomme es nicht mal runter), und zwar unser gemeinsames. Und naja wie soll ich sagen, jetzt ein halbes Jahr später, sieht es so aus, als würde unsere Beziehung kaputt gehen. War es ein Zeichen? Hätte er uns was sagen wollen? Oder will er uns nicht glücklich sehen? Dazu muss ich sagen, wie meine Mama noch hier gewohnt hat, sind auch alle Beziehung kaputt gegangen, jetzt wo sie wo anders wohnt, ist sie glücklicher als je zuvor.


    Red ich mir das evtl. grad nur ein? Oder kann soetwas sein? Hab heute darüber nachgedacht, da einer unsere Hunde wieder auf etwas reagiert hat, was für mich nicht sichtbar ist.



    ich hoffe auf eine Antwort.


    Liebe Grüße


    NaDi


    Edit Exodus: Titel etwas aussagekräftiger gestaltet.