Beiträge von corpsbride

    Also ich habe mal vor paar Monaten schätze ich, etwas ziemlich krass es geträumt..


    Ich sage schon mal im vor raus das ich sehr sehr selten oder so gut wie keine Horrorfilme schaue, doch ich habe eine blühende Fantasie..


    Ich kann mich nicht mehr sooo gut erinnert doch ich erzähl mal was hängen geblieben ist:


    Ich war im Wohnzimmer und irgendwie wechselte sich immer der 'Hintergrund' vom Wohnzimmer zu einer Schlucht aus Steinen wo Überfall Moss ist und das Licht von oben scheint. Vor mir war auf dem Boden eine Klappe mit zwei Türen. Paar weitere Personen waren um mich herum aber ich kannte sie nicht. Die Klappe war abgeschlossen. Doch ich wagte es nicht mich auch nur dieser Klappe zu nähern. Plötzlich versuchte etwas von unten die Klappe aufzustoßen! Ich schrie den Fremden Personen zu, sie sollten irgendetwas unternehmen. Doch dann brach etwas die Klappe auf. Vielleicht hat jemand 'the ring' gesehen, so in etwa sah dieses Wesen aus, Wie das Mädchen aus dem Film (ich hab den Film nicht wirklich angesehen, nur den trailer oder so) nur ich habe auch noch das Gesicht des Mädchens sehen können. Sie hatte einen demonich breiten Mund und ihre Zähne schauten raus, sie waren spitz und groß sie schwebte paar Zentimeter über den Boden und schwebte langsam auf mich zu. Sie grinste und trieb mich in die Ecke. Ich fing an zu weinen (ich bemerkte als Ich aufwachte das ich tatsächlich geweint habe, da mein Kissen feucht war) das Mädchen packte mich an den Beinen und wollte mich in ihre Gruft ziehen , von der sie gekommen war. Ich schrie die fremden an sie sollen mir helfen doch sie taten nichts. Ich sah plötzlich alles aus der Perspektive der 2. Person und schaute zu wie ich selbst vom Mädchen verschleppt wurde. Ich fiel dann einige Meter runter und es wurde immer dunkler. Ich saß nur noch da. Dann kam plötzlich dieses Mädchen wieder sie sah mich an. Und ich sie. Dann schrie sie entsetzlich laut und packte mich wieder. Ich weis noch das ich an einem mitteralterlichem Foltergerät gefesselt war. (Ein gerät wo man die Opfer lang gestreckt hat wenn man eine Kurbel gedreht war) Eine Fackel war neben mir an einer wand angebracht und sie gab das enzigste Licht in diesem Folterkammer ähnlichen Raum. Wie in einem Film wurde nah an meinem Gesicht rangesumt. Dann war das Gesicht des Mädchens direkt vor meinem zu sehen. Und bevor sie irgendetwas tun konnte, bin ich aufgewacht.


    Dann erst vor kurzem habe ich so was ähnliches wieder geträumt:


    Davor habe Ich irgenetwas sinnloses geträumt doch dann war ich wieder im Wohnzimmer. Doch meine Familie und zwei freundinen waren da. Alle standen nur im Raum rum. Ich sah wieder diese Klappe. Ich und meine Freundinnen gingen vor und ich sah durch den Schlitz ein auge des Mädchens. Ich kam auf die Idee auf die Klappe zu stehen. Doch das Holz der Türen fing an zu splittern. Ich versuchte richtig hinzu stehen wo das Holz stabil war doch je mehr ich mich bewegte, desto mehr brach das Holz. Ich sprang weg und das Mädchen war ausgebrochen. Sie trieb mich und meine Freundinnen und meine Schwester in die Ecke und wollte uns gerade wohl umbringen. Doch dann sah sie plötzlich nach rechts mit einem entsetzten Gesicht Ausdruck und verschwand. Gerade als ich nach sehen wollte waren ich und meine Freundinnen in einem Bus und ich unterhielt mich mit einem Jungen der eine E-Gitarre in seiner Hand hielt (und so schlecht sah er nicht aus ^^) Auch Hedwig aus Harry Potter saß im bus xd

    Hallo zusammen :)


    Ich kann mir gut vorstellen das jeder hier de ja vu Momente hatte
    Und bestimmt hatten diese Momente Verbindungen mit früheren träumen


    Bei mir ist das zurzeit immer öfters so.
    Es ist auch oft, wenn ich etwas als ich noch klein war (5-10 Jahren) träumte (eine sehr realistische Situation das bei mir nicht oft der Fall ist) das diese Situation wirklich genau so n Realität statt fand (ich werde jetzt 15) mit personen die ich zum Beispiel erst vor 1-2 Jahren kennenlernte oder auch völlig fremden, mit den selben Handlungen und Sätzen die die Personen oder ich im Traum sagten


    Ich finde das ziemlich beunruhigend den zurzeit hab ich das Gefühl, mein Leben 'vorzuträumen' deshalb macht es mir auch sorgen wenn ich träume das Personen die mir nahe liegen oder mir irgendetwas passiert..


    Ich will nicht behaupten ich hätte über natürlich Kräfte oder so, aber ich würde gerne wissen was ihr für Erfahrungen gemacht habt :)