Beiträge von Estebenjo

    Gibt es neuerdings auf Paraportal eine Sektion für eigene Horrorgeschichten? Das liest sich wie eine Kurzgeschichte, welche eine 12-Jährige geschrieben hat. Ich werde jetzt auch gar nicht versuchen rational auf diese Sachen einzugehen. Alleine schon die Tatsache, dass sich Lucifer...kurz auf der Zunge zergehen lassen...also Lucifer, eines in der besagten Literatur mächtigste Wesen, eine Wohnung mit für ihn völlig wertfreien Menschen aussucht in der er spukt, ist schon so dermaßen lächerlich, das ich dich nicht ernst nehmen kann. Aber es kommt noch besser, besagter Lucifer lässt sich von mit Salz und Chrisam enthaltendem Wasser und dem Geschwafel von ein paar kleinen Menschen, welche nicht mal im Ansatz seine Macht erreichen könnten, davon abhalten. Ich hoffe echt mal du bist ein Troll, ansonsten würde ich dich nämlich gerne mal wegen mutmaßlicher Brandstiftung anzeigen! Heftig :D

    Hey Anonymos


    Zitat

    Ich wurde ständig von einem (ich weis nicht ob es ein oder mehrere waren) Geist verfolgt ich persönlich kannte sie aber nicht.. sie war Weiblich und hat die ganze Zeit versucht mich zu schnappen (ist ganz schnell auf mich zu gekommen hat es jedoch nie wirklich geschafft).

    Wie kommst du darauf das es Geister waren?


    Zitat

    sie sah aus wie eine Asiatin sie war ganz weiß und hatte schwarze Haare.

    Klingt sehr nach dem Geist aus The Grudge, hast du in letzter Zeit einen Horrorfilm in diese Richtung geguckt?


    Zitat

    als ich dann aufwachte war ich kurz davor zu Ersticken so das ich erstmal einpaar mal nach Luft schnappen musste.

    Wenn dir das in Zukunft öfters passiert, würde ich einen Arzt aufsuchen


    Zitat

    Hat mein Traum etwas zu bedeuten?

    Nein, in Träumen werden erlebte Ereignisse verarbeitet, du brauchst dir keine Sorgen zu machen.

    Hallo Eisea

    Zitat

    Ich glaube an übersinnliche Kräfte.

    Trotzdem solltest du nicht sofort davon ausgehen, dass diese dafür verantwortlich sind. Suche zuerst nach rationaleren Ursachen.


    Zitat

    Als unser Sohn 2015 gestorben ist, sind plötzlich merkwürdige Dinge in unserer Wohnung passiert.

    Mein Beileid für deinen Verlust.


    Zitat

    Das Licht in der Küche ging einfach an, nicht nur einmal, aber immer nur in der Küche.

    Ging es an als du in der Küche warst, oder war es an, als du die Küche betreten hast?


    Zitat

    Oder ich sitze auf der Couch mit unserem zweiten Kind (Tochter, gerade 1,5 Jahre alt) und plötzlich streift mich ein kalter Lufthauch und ich bekomme Gänsehaut. Das passierte mehrmals.

    Das ist nichts ungewöhnliches, es gibt mehrere Wege wie ein solcher Luftzug selbst in einen scheinbar geschlossenen Raum eindringen kann. Das liegt am Haus, bzw den Baumaterialen, Bauart und Isolation.


    Zitat

    Bevor unser Sohn gestorben ist (es passierte im 9. Monat) haben wir einen Monat vorher das Kinderzimmer eingerichtet und wenn ich das Kinderzimmer angeschaut habe, sagte mir mein Gefühl, unser Sohn wird dieses Zimmer nie sehen und nie in dem Bett schlafen. Aber ich habe nicht verstanden, was das bedeutet. Als wir dann auf der Babymesse waren, um Kinderwagen und Babyschale zu kaufen, sagte plötzlich eine Stimme in meinen Kopf: " Warum tut ihr das? Das ist umsonst. Ihr gebt umsonst Geld aus". Und ich wusste wieder nicht, was das zu bedeuten hat. Mein Freund war total verstört, als ich ihm das erzählt hab, weil ihm das Angst machte und ein paar Wochen später war unser Sohn tot (dann wusste ich, was die Bedeutung war) und das Kinderzimmer war leer und meine Vorahnungen haben sich bestätigt.

    Gab er während der Schwangerschaft irgendwelche Konsequenzen, weshalb von vorne herein die Gefahr bestand, dass er sterben könnte?


    Zitat

    Genauso haben sich Träume Jahre später fast haargenau so ereignet, wie ich sie geträumt habe, sogar der gleiche Wortlaut.

    Das bezweifel ich, unser Gehirn ist dafür viel zu Fehleranfällig, zumal es keinen Grund gab sich den Traum zu merken, da du dort noch nicht wusstest, dass es zutreffen wird. Ich gehe davon aus du hast eine ähnliche Situation erlebt und dir ist der Traum wieder eingefallen und hast automatisch beides vermischt.


    Zitat

    Ich habe auch oft ein bestimmtes Gefühl und es bewahrheitet sich dann etwas Schlimmes.

    Das nennt sich Selektive Wahrnehmung. Du achtest auf bestimmt Dinge mehr wie auf andere, weil du unterbewusst von ihnen ausgehst und wenn sich dann eine bewahrheitet, dann siehst du das als eine Art Zeichen, wogegen du die Fälle in denen es sich nicht bewahrheitet einfach ausblendest.


    Zitat

    Ich glaube, dass ich sehr feinfühlig bin, dass ich eventuell bestimmte Dinge wahrnehmen könnte.

    Könntest du das bitte genauer beschreiben? Was meinst du mit feinfühlig? Welche Dinge nimmst du wahr?


    Zitat

    Da ich keine Jalousien mehr hatte, habe ich eine Decke vor das Fenster gehangen und aus Mangel an weiteren Decken, eine schwarze Mülltüte (groß) als zweiten Sichtschutz vor meinen gegenüberliegenden Nachbarn. Und jetzt kommts. In der Nacht fällt plötzlich die Mülltüte runter und es hörte sich an, als ob jemand drauf getreten wäre. Ich krieg im Halbschlaf mit, dass die Mülltüte nur noch an einem Haken am Fenster hängt anstatt an zwei (Aber es hatte sich so angehört, als wäre sie auf den Boden gefallen). Ich bin sofort wach gewesen. Als ich wieder wegdämmere, fällt die Mülltüte wieder runter , so hörte sich das an (wie geht das?) und knistert vor sich hin. Dann seh ich, dass sie am Boden liegt. Dann dämmere ich wieder weg, dann hat es noch zwei mal geknallt, als ob etwas umgefallen wäre, aber es ist nix umgefallen (es standen noch mein Koffer, mein Wäschekorb mit meinen großen IKEA-Uhren und die Babytasche rum

    Aber die Fenster waren alle zu? Hast du gesehen wie sie runter gefallen ist? Kannst du genauer beschreiben wie sie befestigt war?

    Also es gibt in Frankreich eine offizielle Stelle wo Paranormale Fälle gesammelt werden? Mich würde dabei die Priorität der Fälle interessieren, bzw wer dazu befugt ist einen solchen Fall dort zu hinterlegen. Wenn ich dort hin gehe und sage "Heute Nacht war ein Geist in meinem Schlafzimmer.", dann wäre das ein Paranormaler Fall, aber wenn jemand zu mir kommt und sagen würde "Heute nach war ein Geist in meinem Schlafzimmer.", dann würde ich darüber keine Akte anlegen, da könnte ja jeder kommen. Ergo es müsste Belege geben, damit dort nicht haufenweise Müll gesammelt wird. Aber Belege gibt es in der Regel nicht für Paranormale Fälle, also wer entscheidet was dort rein kommt?

    Also das Haus in dem ich Wohne ist auch ziemlich hellhörig und ich höre hier ständig die Türe über mir quietschen, so laut, als ob es meine eigene Zimmertüre wäre. Ich vermute einfach mal das in einer anderen Wohnung jemand gegen die Türe gehauen hat, vielleicht sogar der Mann der gestorben ist. Wer weiß wie seine letzten Stunden waren.

    Also deine beiden Links führen zu stark esoterisch angehauchten Seiten. Der erste Link gibt als Quellen mehrere Englischsprachige Seiten an, von denen er die Texte ins Deutsche übersetzt und Zusammengefasst hat. Woher diese englischen Seiten von diesem Vorfall wissen wird nicht geklärt. Der zweite Link hat den ersten Link als Quelle und eine Seite, welche der erste Link als Quelle hatte. Alles wenig seriös. Die Gespräche wirken ziemlich gestellt und das Interview, falls es kein Ausschnitt aus einem längeren Interview ist. Ich meine, wer beginnt ein Interview mit einer Frage wie "Was ist wirklich auf Apollo 11 passiert?", ohne den Kontext zu erwähnen?

    Die Pest wäre ein weitaus gefährlicherer Erreger als Anthrax. Zum einen hat Anthrax keine so hohe Übertragungsrate von Mensch zu Mensch, außerdem gibt es drei Arten mit Bacillus anthracis, dem Bakterium welches für Milzbrand zuständig ist, zu infizieren. Über den Mund, die Haut oder die Atemwege, wobei Haut die häufigste Form ist. Zu 99% tödlich ist allerdings nur die Infektion über die Atemwege, die beiden anderen lassen sich gut behandeln und sind nicht zwingend tödlich.
    So ne schöne Yersinia-Schelle hingegen ist zwar heute auch besser zu behandeln als vor 400 Jahren, aber ist wesentlich aggressiver in seiner Verbreitung von Mensch zu Mensch und deshalb als Biokampfstoff für größere Gruppen besser geeignet, wie Anthrax, welche sich eher für gezielte Angriffe auf Einzelpersonen in Form eines Pulvers eignet.

    Auf der einen Seite ist es sehr Verantwortungslos und man sollte ihr zeigen, welchen Einfluss sie auf Menschen hat, obwohl ich ihr nicht unterstellen will, dass sie das mit einer böswilligen Absicht macht. Trotzdem kann man von einer Erwachsenen Person erwarten, dass sie sich informiert, besonders wenn sie in der Öffentlichkeit steht. Auf der anderen Seite ist es mir aber auch egal, ich kann nicht für jeden Menschen Empathie empfinden und wenn jemand seine Gesundheit oder gar sein Leben opfert, weil er nicht in der Lage ist Dinge zu hinterfragen und zu recherchieren, dann hat derjenige halt Pech gehabt. Da tun mir dann Menschen leid, denen wirklich nicht geholfen werden kann aus medizinischer Sicht.

    I


    Mir fällt es schwer Leute zu respektieren, die andere Menschen aufgrund ihres Berufes als unglaubwürdig abtun. Ob du das glaubst oder nicht ist völlig deine Sache, da ich aber selber schon genug erlebt habe und mir gut vorstellen kann wie verängstigt die betroffenen Personen waren, würde ich gerne helfen. Wenn man dann natürlich in einem Forum so "abgefrühstückt" wird, verstehe ich langsam warum die Menschen immer weniger darüber sprechen. Danke für diese Erkenntnis!

    Ich würde niemals eine Berufsgruppe als unglaubwürdig abtun. Allerdings handelt es sich bei Heilpraktikern um Menschen, die sehr viel Geld mit naiven Menschen verdienen, in dem sie leere Versprechen auf eine Heilung vorgaukeln welche sie dann mir mehr oder weniger Wirkungslosen Methoden behandeln. Demnach ist Heilpraktiker kein Beruf, sondern reine Scharlatanerie. Und Menschen die Scharlatanerie in diesem Sinne ausnutzen, denen glaube ich kein Wort, schon gar nicht, wenn es sich um paranormale Ereignisse handelt, so wie es jeder andere Mensch macht, dessen kognitiven Fähigkeiten über dem eines Kleinkindes sind.