Beiträge von Dylan Dog

    Hoi Toledo


    keine Ahnung, ob du noch aktiv bist, oder du überhaupt noch weisst, dass du das mal gepostet hast... Jedenfalls bin ich durch meinen Bruder auf diese doch schon etwas ältere "Botschaft" gestossen.


    Wahrscheinlich hältst du mich für ein wenig gaga, wenn du das liesst.
    Ich habe die ganze Botschaft gelesen und ich war überglücklich.
    Ich bin weder religiös, noch ein Esotheriker, noch glaube ich an Verschwörungstheorien. Aber als ich diese Worte gelesen habe musste ich tatsächlich weinen. Leute die mich kennen, hätten ganz grosse Augen gemacht über diese Reaktion, denn sie wissen wie bodenständig ich bin. Dieses Wissen das in der Botschaft zu finden ist, spüre ich schon seit dem ich ein kleines Kind war. Ich hab niemals begriffen woher diese Gewissheit kommt und weshalb sie überhaupt ein Teil von mir ist.
    Ich hatte schon von klein auf Eingebungen und sehr intensive Träume darüber. Nur habe ich mich nie getraut mit Leuten darüber zu reden. Eben, weil ich mich in so einem abgeklärten Umfeld bewege und reingeboren wurde. Ich kann es nicht belegen, aber ich weiss, dass es so ist und bange heimlich um die Menschen.
    Diese Botschaft ist die wichtigste aller Botschaften auch wenn sie von den meisten belächelt würde, was furchtbar schmerzt. Es ändert aber nichts daran, das die Dinge so sind.