Beiträge von max1234

    Guten Tag,


    ich hege nach einiger Recherche ernste Befürchtungen, dass es schon bald einen Atomkrieg zwischen den USA und Russland geben könnte. Auch andere Länder kämen, soweit ich weiß, in Frage - Russland hat laut einem Bericht auch denen schon gedroht. So etwas wie ein " Rotes Telefon " zum austauschen zwischen den beiden Ländern gibt es nicht - wir sind, wenn man sich nach der Weltuntergangsuhr eines amerikanischen Magazins richtet, wieder im kalten Krieg. Mit dem Unterschied, das es so gut wie keine Kommunikation zwischen den USA und Russland gibt, was das Militär angeht, soweit ich weiß.


    Wird also bald ein Atomkrieg kommen? Was meint ihr dazu?

    Guten Tag,


    ich habe gerade den Trailer zu dem Film Godzilla 2014 vom letzten Jahr gesehen. Und da stellte sich mir dann doch die Frage: Könnte so ein Wesen in den Tiefen der Meere existieren? Oder irgendwo unter der Erde?


    Im Film wird das urzeitliche Monster durch Atomtests geweckt, mehr möchte ich dazu auch nicht sagen. Es ist sehr groß und sieht aus wie ein dickes, fettes Krokodil, das auf zwei Beinen geht, wie ich finde.^^


    Was meint ihr? Könnte so ein Lebewesen existieren oder JE existiert haben? Im Iran soll man ja auch vor ein paar Jahren ( oder so ) gigantische Knochen gefunden haben, 100 Meter lang hat mal irgendwer woanders geschrieben. Gab auch ein Foto.

    Hallo,


    was meint ihr? Gibt es solche Kreaturen wie Werwölfe? Hier mal ein Bild aus dem MMORPG Word of Warcraft, da heißen die Worgen:



    Edit Ricya: an schon vorhandenes Thema angeschlossen

    Hallo,
    ich habe heute am Nachmittag so gegen 15 Uhr was zur Hecke meines Nachbarn gesehen, und dabei für etwa 2 Sekunden einen Art pechschwarzen Kopf mit länglicher Schnauze, wie bei einem Wolf, hinter der Hecke laufen sehen. Etwa eine halbe Sekunde lang habe ich auch kurz soweit ich noch weiß zwei lange, wolfsartige Hinterbeine gesehen, die dann aber hinter der Hecke verschwanden. Dieses Wesen dürfte etwa 1, 70 Meter hoch gewesen sein und lief irre schnell. Könnt ihr mir sagen, was das vielleicht war? Schnabel oder so von einem Vogel war keiner zu sehen, auch keine Flügel.

    Guten Tag!


    Habt ihr schon einmal Ratten gesehen im Haus, in der Wohnung, im Freien ( und so weiter...)? Und wenn ja, wie groß und schwer waren sie, oder schätzt ihr sie?


    Würde mich einmal interessieren!

    Guten Tag,


    wisst ihr zufällig, ob die Ratten im Mittelalter größer waren als Heute, und wenn ja, wie groß in etwa? Würde mich einmal interresieren, da die Lebensbedingungen im Mittelalter ja im Übermaß gegeben waren - man wusch sich nie, und wenn doch, nur selten, man schmiss den Kot der Hunde und Menschen zum Fenster raus, und so weiter....


    Würde mich sehr über eine Antwort freuen! :)

    Guten Tag,


    ich möchte hier einmal eine Sammelstelle für Seemonstersachen eröffnen. Soll heißen, jemand könnte ein Foto hier posten, dann diskutiert man darüber, dann postet der nächste. Thema sollen Seemonster und dergleichen sein.

    Den Hund fand man aber lebendig im Stall, ohne Mensch, neben den toten Schafen. Ich glaube nicht so ganz, dass jemand in der Nacht in den Stall eindringt, die Schafe mit einem spitzen Gegenstand sticht und dann wieder ohne den Hund fährt. :)


    Und der Schafhirte....der würde das glaube ich nicht machen.

    Laut den Forschern soll es ja ein Kojote mit Gendefekt sein, der kein Fell hat und wegen des Gendefekts die Ziegen aussaugt. Ob das stimmt, weiß ich leider nicht. Räude kann er auch haben, ja. Das Bild stammt von einer amerikanischen Zeitung, was ich weiß. Vielleicht mal wieder ein wenig verändert die Story?

    Nun gut, dass Foto wird wohl gefälscht sein, da hast du recht, sowas geht tatsächlich leicht. Hab aber noch andere Sachen gefunden: Laut einem Bericht wurden in Mexiko hundeähnliche Wesen gefunden, die Ziegen ausgesaugt hatten - Chupacabras. Die Ziegen waren tot und das hundeähnliche Wesen wurde glaube ich erschossen. Hier mal ein Bild von so nem Vieh in einem Museum:



    Und nochmal eines in der Natur:

    Du wirst recht haben, denke ich einmal. Gehen wir aber einmal davon aus, dass das Foto nicht gefälscht ist, würde ich auch auf einen Affen tippen, wenn da nicht die Hörner wären. Wird zwar gefälscht sein, aber falls doch nicht....WAS könnte das für ne Kreatur gewesen sein, als sie noch lebte?

    Kann gut sein, aber wo ist der Schwanz geblieben? Das wurde in einem Dschungel aufgenommen, wenn ich mich nicht irre, wo es glaube ich keine Affen ohne Schwänze gibt. Schimpansen und so haben ja keinen meines Wissens nach.


    Und man erkennt leichte Hörner am Kopf, wenn man genau hin sieht - sie wurden abgeschnitten, wie es aussieht!

    Guten Tag,


    Ich wollte euch einmal fragen, ob ihr mir so sagen könntet, was so eure größten Fische waren, die ihr geangelt habt. Könnt auch gerne die von einem Bekannten oder Nachbarn nennen, wenn ihr wollt, mich würde es einfach einmal interresieren. :)