Beiträge von kali

    • Eine Frau dürfe nicht in den Spiegel schauen, wenn sie menstruiert, schwanger ist oder gerade geboren hat, denn in dieser Zeit sehe sie ihr offenes Grab.



    ..... hm, komisch, bei mir ist das ganz anders, ich menstruiere jeden monat und ich hab im spiegel noch nie mein offenes grab gesehen!!!



    :mrgreen:   :mrgreen:   :mrgreen:   :mrgreen:   :mrgreen:   :mrgreen:   :mrgreen:   :mrgreen:




    Bildergebnis für kermit lacht

    ich hab mir jetzt die erste folge von the strain angekuckt und ich bin echt beleidigt, da die blutsauger so komische fadenwürmer haben, mit denen sie ihre infektion weiterverbreiten. das find ich nicht sehr vampirig.

    by the way: wieso denkst du, dass es blutsauger nur in legenden gibt?

    hm, weiss nicht, was ich davon halten soll.

    ich kann übrigens auch karten legen, weiss aber nicht mehr, ob meine legungen noch eintreten, früher hat es immer verblüffend funktioniert.

    das soll aber keine werbung für mich sein.

    Nes : hier wirst du glaub ich keine kundschaft ans land ziehen, da dieses forum fast inaktiv ist, aber versuch es doch mal auf http://www.esoterikforum.at, das ist ein extrem grosses esoterisches forum, die auch eine eigene rubrik für gewerbliche angebote haben.

    dann gibt es noch facebook-gruppen, wo man kartenlegen anbieten kann, aber meistens ist es nicht gestattet, dafür geld zu nehmen.

    Okay, diese Expertise kann ich für mich nicht verbuchen. Ich habe meine Infos nur aus Büchern und Legenden zum Vampir-Mythos - und natürlich auch aus Filmen, denn diese haben ihn auch eindringlich bedingt.

    Ich hab mich auch mal kurz in so einem Forum umgeguckt. Das waren da aber alles nur, pardon, Kiddies die sich für sich selbst "coole" Superkräfte ausgedacht haben. Damit habe ich die Forensache abgehakt.


    lg Davy

    so kiddies-foren und foren mit möchegern-vampyren gibts leider auch, aber es gibt auch ernsthafte foren, und das forum, von dem ich sagen würde, dass sich da die meisten echten blutsauger tummeln nennt sich "nexus noctis": https://nexus-noctis.net/

    dieses ding ist echt ne nummer für sich, aber ein paar von den mitgliedern sind UNGLAUBLICH ARROGANT und kacken einen ohne dass man was unangebrachtes getan oder gesagt hat voll an, ist aber allgemein bekannt.

    ihr werdet es nicht glauben, aber es gibt viele menschen, die reissen sich geradezu darum, den blutsaugern ihr blut anzudrehen, naturlich haben viele den hintergedanken, dass sich die blutsauger dann in sie verlieben. und streben eine beziehung mit denen an die blutsauger wissen das natürlich und gaukeln ihnen manchmal gefühle vor, damit sie weiter für lau an ihr blut kommen. dann gibt es leute die verkaufen ihr blut und welche die sind so selbstlos dass sie ihr blut ohne irgendwelche gegen leistung verschenken. in hälse wird natürlich nicht gebissen, ist wegen der halsschlagader und dem infektionsrisiko viel zu gefährlich, es wird wie bei einer blutspende ganz professionell abgenommen oder manche ritzen ihre spender auch mit einer rasierklinge und lutschen dann auf der haut rum. manche beissen auch in bäuche, klingt lustig, ich weiss.

    mehr dazu ganz ausführlich in einem separaten thread wenn ich zeit finde.

    Dann lass uns doch mal teilhaben dran. Aber dann bitte in dem Passenden Thema dazu.

    Vampyre


    Wenn du schon rechachiert hast dazu dann denk ich kansnt du uns ja vielleicht hier auch n bisschen erhehlen. Cool wären ja bei sowas auch Sachlagen und Beweise vielleicht Bilder oder so :-)



    mach ich gerne und ich hab die ironie dabei schon verstanden.

    So edgy, i nearly cut myself.

    Oder anders gesagt: halte ich nur für einen Begriff von Kids, um sich abzugrenzen. Der "echte" Vampyr.


    lg Davy

    ich kenn mich jedenfalls ohne übertreibung besser aus als du, denn ich habe mich vor wenigen jahren in allen deutschsprachigen vampyr-foren herumgetrieben, die es gibt und gründlich recherchiert.

    das mit den werwölfen war mir klar, nur nicht dass auch vampire kein silber vertragen, und das mit blade nehm ich nicht ernst, ist reine fiktion.

    ich bin mir nicht sicher, ob die mythen um werwölfe und vampire aus der selben ecke kommen.

    in rumänien gibt es die "strigoi", das sollen die echten vampire sein, aber sie sollen kein blut trinken, die rumänen glauben heute wirklich noch dran.

    frag mich ja, woher dann die vorstellung kommt, dass vampire blut tinken. kommt es von den vampir-romanen oder hat man da einfach sachen zusammen geworfen, die nicht zusammenpassen?

    es gibt die krankheitsbilder tollwut und porphyrie und renfield-syndrom, welche die leute damals mit vampirismus verwechselt haben könnten.

    leute mit porphyrie sind extrem lichtempfindlich, ich glaub die haut verbrennt sogar, wenn sie mit licht in berührung kommt.

    tollwut-kranke werden aggressiv und fallen andere leute an.

    allerding gibt es das sogenannte renfield-syndrom, wo leute wirklich das bedürfnis nach blut-konsum verspüren, das sind dann die sogenannten real-life-vampyre, die es laut kriminalbiologe mark benecke wirklich geben soll.

    es wird bei den ECHTEN vampyren aber unterschieden zwischen sanguinen vampyren (die bluttrinker, sind auf der unteren stufe angesiedelt9 und die energie-vampyre (gelten als die höher stehenden).


    das ist alles sehr verwirrend, da weiss man echt nicht mehr, was man glauben soll.

    gibt es in diesem forum eigenlich noch vampyre? also echte , keine leute, die nur rollenspiele spielen oder sich nur dafür halten.

    also sanguine vampyre oder energie-vampyre. ich habe gelesen, dass sich die realen vampyre immer mit "y" schreiben und nicht mit "ii".

    bist das du auf dem foto?

    kennst du welche?

    was ist eine silber-schwäche?

    wir könnten ja noch mehr fake-bundesministerien erfinden, also mit echt aussehender website, zu irgendwelchen lustigen themen!

    und dann damit an die öffentlichkeit gehen und so tun als wären sie real.

    Cersei ist ein fieses, berechnendes Aas - aber als Herrscherin weitaus besser geeignet als dieses bockige Kind mit Stimmungsschwankungen.

    tatsächlich? deshalb war sie ja bei bei ihren untertanen so überaus "beliebt". es ist natrülich auch total ok ein ganzes gebäude voll mit leuten durch seefeuer in die luft zu sprengen.

    dany soll ein bockiges kind mit stimmungsschwankungen sein? irgendwas stimmt mit deiner wahrnehmung nicht.

    hallo,


    ich habe eben erfahren, dass wir in deutschland ein neues ministerium haben, und zwar das bundesamt für magische wesen, nebenbei habe ich erfahren, dass die bundeshauptstadt nicht mehr berlin ist, sondern bonn.


    hier ist die offizielle website:


    https://bundesamt-magische-wes…exen-und-drachen-in-bonn/







    wer ab sofort komische wesen sichtet, muss es nicht mehr im paraportal posten, sondern kann es direkt beim bundesamt für magische wesen melden, kontaktformular und der ganze scheiss ist auch vorhanden.



    :ufobeam:           :sauger:        :rainbowdash:            :twilightsparkle:            :forever:              :sauger:




    grüsse

    kali

    ich finde nicht, dass sie von anfang an drüber war, vergleich sie doch mal mit cersei, da liegen welten dazwischen!!!

    dass sie die sklavenhändler kreuzigen liess, fand ich gut, denn die waren ja sehr fies und liesen auch selber ständig irgendwelche leute kreuzigen, dazu fällt mir nur ein karma is a bitch!
    einige ihrer untaten waren wirklich unnötig, aber ich kann es verstehen, da sie selbst soviel gewalt, verrat, not und unrecht in ihrem eigenen leben erfahren musste, sodass sie in dieser gewalt-spirale gefangen war.

    dann wollte ich noch sagen, dass du sie nur auf ihre untaten reduzierst, aber gar nicht siehst, was sie für viele guten sachen bewirkt hat.

    dany war definitv ein licht in der finsternis, aber halt mit einem schwert in der hand und keine mutter theresa.