Beiträge von RoryMercury

    Bei Stahl liegt der Schmelzpunkt je nach Material zwischen 900°-1500° und bei Gesteinen wieder je nach Material bei 700°-1250° also kann ich es gut sein, dass es bei einem Vulkanausbruch dazu kommen könnte das ein Schwert von bereits abkühlender Lava eingeschlossen wird.

    Was ich mir auch vorstellen könnte ist, dass sich das Gestein unter hohem Druck zusammenpressen lässt und somit das Schwert umschließt.


    Lg Rory

    Naja soviel zusammenhalt konnte man nun auch wieder nicht sehen, wieso sind des sofort alle losgestürmt um sich mit allem einzudecken was nötig ist und was nicht?

    Allein der Klopapierwahnsinn war ja unglaublich...Menschen die krank waren trauten sich nicht mehr auf die Straße aus Angst vor den Nachbarn, manche wurden ganz schlimm beschimpft usw...

    Gerade wegen solchen Dingen kann ich mir nicht vorstellen, dass sich was ändert wenn das Ego der Menschen so groß ist.

    Mich würde es interessieren wie du darauf kommst das jz alles besser wird und sich etwas verändert?


    Ich bin kein negativer Mensch sondern eher realistisch.

    Das sich die Menschen nicht verändern zeigt mir einfach nur die uns bis jz bekannte Geschichte.

    Die Idee wäre an und für sich echt gut, nur denke ich nicht das es aufegehen wird.


    Wenn ich mich recht erinnere hat Hawking gesagt, dass wir erst gehen müssen wenn wir in den nächsten Jahren nichts verändern?

    Wir können ja nur ein gewisses Spektrum an Farben, Geräuschen usw wahrnehmen und alles was darüber hinausgeht wird als Einbildung oder Paranormal bezeichnet.

    Für was man es dann hält, ist jedem selbst überlassen.

    Ich finde es gut wenn man sich mit anderen Menschen darüber austauschen kann da es hilft solche schmerzhaften Erinnerungen zu verarbeiten.


    Trunny du hast, wenn ich mich richtig erinnere, in einem deiner ersten Beiträge erwähnt das du noch garnicht geboren war als dein Onkel starb?

    Es kann sein das die Familie um dich herum es auf dich projiziert hat und du es als Kind irgendwie mitbekommen hast und die Erinnerung über die Jahre hochkommt und du sie nun so verarbeitest.

    Hallo Trunny


    Als erstes würde ich dich bitten den Rest deiner Geschichte in diesem Beitrag fertig zu erzählen, da es etwas verwirrend ist wenn man alles suchen muss :)


    Als nächstes, ich hatte mit knapp 12 Jahren auch so ein Erlebnis.

    Damals galt meine Tante als vermisst und wir waren gerade wiedermal auf dem Weg zu meinem Onkel da neue Hinweise zu ihren Aufenthaltsort bekannt waren und wir sie mit ihm überprüfen sollten.

    Meine Tante war psychisch etwas verwirrt und verschwand eines Tages.

    Auf dem Weg zu ihm entstand ein Stau und wir mussten lange warten.

    Ich guckte aus dem Fenster und nach einiger Zeit sah ich plötzlich eine Frau vorbeilaufen die genauso aussah wie meine Tante und als ich es meinen Eltern sagte und sie sich diese Frau ansahen, war es so als würden sie einen ganz anderen Menschen wahrnehmen als ich.

    Naja da ich eben damals so jung war, kann ich bis heute nicht sagen ob es ein hirngespinnst war oder nicht.


    Lg Rory

    Hi Leute


    Hab gestern wiedermal Nachrichten geguckt um zu sehen wie die Weltweite Lage nun aussieht, da ist mir wiedermal aufgefallen, dass über Russland nie was zum Coronavirus berichtet wird.

    Konnte dann aber auch nicht wirklich was finden ausser einiger Verschwöhrungstheorien, deshalb wollte ich fragen ob jemand von euch infos dazu hat, denn im Moment sieht es so aus als würde Russland nicht so damit kämpfen wie andere Länder und da stellen sich mir dann mehrere fragen wie das möglich ist und was sie besser machen??


    Würde mich über infos freuen :)


    Lg Rory

    Ja das sind halbgare Infos und du willst ja noch nicht mal wissen woher ich das weis oder wie ich darauf komme.

    Du bist eingeschnappt und sagt nur deine Meinung zählt und fertig.

    Finde ich so nicht in Ordnung aber ich sehe das hier diskutieren nichts bringt.

    Falls jemand doch wissen möchte woher ich mein Wissen beziehe und welches das ist, schreibt mich einfach an.

    Ich erkläre es liebend gern :)


    Lg Rory

    Schlüssel du machst dich nun wirklich nur noch lächerlich.

    Du beleidigst hier ein ganzes Land und dessen Bewohner nur weil du irgendwelche aus dem Kontext gerissenen Sachen gehört hast.

    Du solltest dich schämen und erstmal richtige Infos einholen bevor du losheulst.

    Und in so einer schwierigen Zeit sollte man nicht auch noch Hass sähen sondern versuchen einander beistand zu leisten.


    Lg Rory Mercury

    Zitat

    mal so ne frage wie geht es euch allen so mit der aktuellen situation ?


    bin gesund und wohl auf

    was geht bei euch so ?

    bei uns gehts jetzt wieder, bevor die Ausgangssperre ausgesprochen wurde (bin in Österreich zuhause) war es ziemlich chaotisch und alle Läden wurden geplündert.

    Mitlerweile ist die Lebensmittelversorgung wieder vollkommen stabil und man muss keine Angst haben zu verhungern.

    Ab montag haben auch nun so gut wie alle Firmen engültig mindestens für zwei Wochen geschlossen, es fühlt sich an als würde ein ganzes Land den Atem anhalten und aufs beste hoffen :)

    Naja es gibt immer noch ein paar "Rebellen" die nicht Zuhause sein wollen und sich lieber irgendwo versammeln um abzuhängen, aber da hagelt es auch schnell Anzeigen und momentan kann man mit einer Geldatrafe von bis zu 3600 Euro rechnen wenner die Grüppchen sich nicht auflösen.

    Ich denke es ist sicher von Vorteil wenn man zumindest ein Hobby hat das man Zuhause ausüben kann um den "Hausarrest" zu überstehen.


    Lg Rory

    Guten Abend

    Zitat

    1. Behandlung mit speziellen Vibrationen

    2. Schwerkraftbehandlung


    Was darf man sich darunter vorstellen?

    Unter der Behandlung mit Vibrationen könnte ich mir eventuell eine Meditation zu einer bestimmten Frequenz vorstellen.

    Es gibt ja die unterschiedlichsten Frequenzen die einen helfen können.

    Bei der Schwerkraftbehandlung bin ich etwas überfragt und kann sie mir persönlich auch nur als eine Art Meditation vorstellen, in der man sich darauf konzentriert die Lunge so zu reinigen wie man es zb.: bei einer Chakrenmeditation macht.

    Ist jz aber wirklich nur meine persönliche Ansicht der Dinge.


    Lg Rory Mercury

    Hallo Flo


    Mich würde interessieren ob es zu diesem Haus eine Vorgeschichte gibt?

    Ob es evetuell auf einem Grab erbaut wurde, oder ob etwas vorgefallen ist und jemand in dem Haus starb?

    Es klingt als würde deine Familie schon seit Generationen in diesem Haus leben?

    Kannst du die Frau genauer beschreiben und bist du sicher das du nicht vlt kurz eingenickt bist?


    Lg Rory

    Hallo Marie


    das ganze sieht ja mal sehr interessant aus und lässt der Fantasie genug Raum für spekulationen :)

    Ich würde dir fürs erste empfehlen, eventuell einen Fachmann dazu zu holen damit dieser prüfen kann ob es nicht vlt doch nur ein Zufall ist und irgendwo ein Fehler vorliegt.


    Lg Rory Mercury