Beiträge von Moichego

    :roll:


    Hoffte eigentlich, dass solche Diskussionen vermieden werden könnten hier.


    Es ist glaube ich allen vernünftig denkenden Menschen klar, dass das keinen Unterschied macht (Oder machen sollte).


    Aber weil es in dieser Urban Legend anscheinend explizit um einen Menschen schwarzer Hautfarbe geht, muss das eben erwähnt werden.


    Es sollte auch keinen Unterschied machen, ob jemand Mann oder Frau ist, aber weil es in deser Legend eben um einen dunkelhäutigen Mann geht, ist es ein dunkelhäutiger Mann und keine grünfarbige Frau.


    Zitat

    "Der Laechelnde Farbige"


    Nein, ich denke Schwarzer ist schon ok soweit ich weiss.



    Und jetzt möchte ich KEIN WORT MEHR über irgendwelche Hautfarben hören, sonst gibt es Klatsche auf den Hintern!

    Zitat

    Welchen Fortschritt soll den bitteschön die Humanmedizin durch sadistische Massenmörder wie Dr.Mengele erreicht haben ? da könntest du genauso behaupten durch Serienkiller wie Bundy hätte die anatomie Fortschritte gemacht ?!


    Na ja, wenn einfach alle menschenrechtlichen, humanen Gedanken wegfallen und man einfach alles frei machen kann, was man will mit den "Versuchspersonen" tun will, ist man schon schneller wie wenn man vorsichtig sein muss und seine Versuchsperson ganz lassen sollte...

    Zerg : Das ist ja mal eine interessante Theorie :)


    Darauf wäre ich nicht gekommen, klingt aber sehr gut!


    (Obwohl es das Bluttrinken nicht erklärt 8) )

    Zitat

    Wenn die zahm werden wuerden wuerd ich mir so eine zulegen ich find die süss! Da hat man wenigstens was zum knuddeln Smile


    Zitat

    6.) Das Posten von mehr oder weniger inhaltslosen Beiträgen oder Antworten auf Beiträge, "Ein-Satz-Posts" und dergleichen (Spam) ist nicht erwünscht

    Zitat

    ohhh...haltet euch von rosen fern Exclamation


    Zitat

    Das Posten von mehr oder weniger inhaltslosen Beiträgen oder Antworten auf Beiträge, "Ein-Satz-Posts" und dergleichen (Spam) ist nicht erwünscht

    Doch, das kann man glaube ich schon als Urban Legend bezeichnen. Doch dieses Thema hat nichts mit diesem Thread hier zu tun, in welchem es um LSD-Aufklebebildchen geht :)


    Wenn du magst, kannst du gerne einen neuen Thread mit dem Thema "Leeroys Tanzfähigkeit" aufmachen :)

    Also wenn du ein durch Hetzpropaganda aufgebrachtes aufbrausendes Volk entscheiden lassen würdest, würde ein Kindermörder wohl bei lebendigem Leibe aufgeschlitzt werden und man würde seinen offenen Leib in der Sonne verenden lassen.


    Aber genau deswegen lässt man das Volk nicht entscheiden, was meiner Meinung nach auch gut ist, weil, wenn überhaupt, Fachmänner (Sprich Juristen) über Leben und Tod abwägen sollten (Wobei ich ein strikter Gegner der Todesstrafe bin).

    Zitat

    Solange es nicht das eigene ist, ist das denen SO egal!


    Und nicht mal da wär ich mir allzu sicher. Schliesslich interessiert sich Kim ja auch nicht wahnsinnig für die Hungersnöte; die alten Ideale sprich das sich verbarrikadieren gegen alles Westliche inklusive westlicher Hilfe ist ja viel wichtiger als das Volk zu ernähren...


    Zitat

    Korea is doch ziemlich groß für nur eine Atombombe.


    Ich würde sagen, dass eine Atombombe ziemlich gross ist für Korea.


    Ich bin sicher, die Amerikaner könnten Korea mühelos mit "konventionellen" Waffen in Schutt und Asche legen - sie haben ja genug davon. Ausserdem glaube ich beim besten Willen nicht, selbst wenn Korea eine Atombombe gegen eine Nation zündet, dass die Antwort darauf eine Atombombe sein wird. Ich schätze, aus der Kubakrise hat sogar Mr. Bush etwas gelernt - und egal für wie blöd ihn einige halten, einen atomaren Weltkrieg wird er ziemlich sicher nicht befürworten.