Beiträge von Viento

    Hallo zusammen,


    es ist letzte Nacht (2.2.2013) zwischen 3:25-3:30 Uhr passiert. Und zwar hab ich mich kurz nach 3 Uhr morgens ins Bett gelegt. Lag aber noch ne Zeit wach und habe aus dem Fenster geschaut. Wenn man von dort raus schaut, sieht man den Himmel, ein paar Bäume und die Dächer der gegenüber liegenden Häuser.


    Also ich lag im Bett und hab noch über einiges nachgedacht und auf einmal Blitze der Himmel sehr hell auf. Dachte zuerst an einen Blitz und wartete gespannt auf den Donner, da der Blitz wegen seiner hellichkeit doch ganz na sein sollte. Dementsprechenent sollte der Donner recht laut sein. Aber ich habe nichts gehört. Meine Fenster waren alle zu aber die Fenster lassen den Schall gut durch. Höre auch jedes Auto was vorbei fährt (Nebenstrasse für Anlieger). So wartete ich weiter auf den Donner aber es kam einfach nichts. Hab mir dann gedanken drüber gemacht was es gewesen sein könnte, was den Nachthimmel so erhellen lies. Dann ist mir aufgefallen, dass es kein gewöhnlicher Gewitterbliz war, da die ja meist schnell hintereinander aufblitzen. Also 2-3 in einer Sekunde oder so. In meinen Fall war es aber ein kurzes helles Aufblitzen wie der Blitz einer Fotokamera, die nur einmal aufblitzt.


    Ich habe weiter überlegt und dachte dann auch an einer Fotokamera aber dann hätte dessen Blitz ja nicht den Nachthimmel so erhellt, sonder die Gebäude, Bäume die ich vom Fenster aus sehen konnte, also habe ich das auch schnell ausgeschlossen.


    Dann ist mir noch sowas wie ne Silvester Rakete eingefallen. Aber so eine helle habe ich noch nie gesehen.


    Also es passierte in Oberhausen NRW zwischen Hauptbahnhof und Centro. Einige von euch kommen ja auch der Umgebung. Vielleicht hat der eine oder andere es auch zufällig gesehen oder hat noch einer von den Lesern eine Idee was es gewesen sein könnte?

    Hab gerade diesen Zaubertrick im Netz gefunden und bin doch echt verwundert. Kann mir echt nicht erklären, wie das klappen soll. Das einzige was mir einfällt ist, dass es eine Computer Animation ist. ^^ Hat jemand eine Idee?


    Hier der Link.

    Eine Erklärung kann ich dir nennen und ist in meinen Augen auch wohl die wichtigste.


    Die USA hat eine Fläche von über 9,5 Millionen km² und Österreich nur 84 Tausend km². Somit ist die USA 11 mal grösser als Österreich, was wirklich eine menge ist.
    Dazu kommen dann natürlich die Leute dir dort leben. Da Die USA viel mehr Fläche hat, leben natürlich auch mehr Menschen dort. Die USA haben fast 312 Millionen Einwohner und Österreich nur 8,5 Millionen. Somit hat die USA fast das 37 fache an Einwohner als Österreich. Darum ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, dass die Menschen in den USA öfters unbekannte Objekte sehen als in Österreich.


    Gehen wir mal davon aus, dass es UFOs und Außerirdische gibt, dann hätten sie ein viel grösseres Interesse an die USA als an Österreich, da die USA eine Weltmacht ist und ein viel grösseren Einfluss in dieser Welt hat als Österreich.
    Wenn du einkaufen gehst, willst du doch sicher auch in den grössten Laden einkaufen gehen, da es viel mehr Auswahl gibt als in einem kleinen oder? ;)


    PS: Gib mal auf Youtube "UFO Österreich" oder "UFO Austria" ein. Da hast du deine UFO Sichtungen in Österreich. Aber rechne mal damit, dass ein guter Teil davon Fakes und andere Videos anderweitig erklärbar sind.




    LG Viento

    Mein zweiter Gedanke war die momentane Sonnenaktivität - diese ist anscheinend momentan ehr stark. Zuletzt war Sie soweit ich weiss vor ungefähr 7 Jahren so extrem.

    Solche Sonnenaktivitäten gibt es sicherlich öfters mal. Du schriebst ja, das die letzte ca. 7 Jahre her ist. Davor gab es sicherlich auch schon so etliche. Mein Gedanke ist einfach der, dass solche Ereignisse doch früher hätte schon geben können. Dann wäre dieses Phänomen doch längst schon bekannt und aufgezeichnet worden. Habe mal in Internet nach Sonnenaktivitäten geguckt und ne Aufzeichnung gefunden.


    Die Aufzeihnung


    Also ich erkenne, das zwischen 1950 und 1960 eine sehr hoche Aktivität gab. Aber keine Aufzeichnung ungewöhnlicher Geräusche auf der Erde. Und zuerkenne ist auch das wir gerade im Aufschwung mit den Aktivitäten sind.

    Hi zusammen,


    bin gerade auf ein VIDEO gestoßen. Dort nimmt ein Mann seltsame Geräusche auf die von irgendwo her kommen. Dann habe ich mal auf Youtube geschaut und bin auf eine endlose Reihe gestoßen, die das gleiche Phänomen aufgenommen haben, rund um die Erde. Einige geben das Datum 16 und 17.01.2012 an. Von denen hab mich mir ein paar angeschaut aber einige kamen mir wie ein Fake vor.


    Strange sounds Ein Videosammlung


    Eine Reportage in spanisch.


    Was haltet ihr davon? Fake? Neuer Kinofilm? Viral ^^ oder doch ein reals Phänomen?

    Also, ich habe mir als erstes die Frage gestellt, ob das Mädchen immer an der selben Stelle gräbt? Fals ja, würde ich doch selber mal an dieser Stelle graben und schauen ob da was ist? Vielleicht hilft es ja auch dem kleinen, wenn er weiss, das da nichts ist.. bzw.. wenn da wirklich was sein sollte, vielleicht verschwindet dieses Mädchen ja dann.


    Also ich würde da Tagsüber mal selber gucken.. schon der neugierde wegen ;)

    Vielen dank.. Aphex Twins kenne ich sogar :D hätte ich mir irgendwie auch denken können da die immer so kranke Videos haben :P


    Ich werde dann mal gucken welche das ist.. zwei kann ich schonmal ausschliessen.

    Ich bin auf der Suche nach einen Film (vielleicht auch Musikvideo). Habe ein kleinen Ausschnitt gefunden und zwar hier bei 5:22
    Finde den Ausschnitt interessant und wollte mal wissen, was das ist.


    Bin ja mal gespannt, ob das einer kennt.

    Diese Ursaurier lebten ca. 100 Millionen Jahre vor den Dinosauriern. Ich fands schon sehr interessant, da Dinosaurier vor ca 235 Millionen Jahren bis 65 Millionen Jahren laut Wiki lebten. Und jetzt hat man Lebewesen entdeckt, die nochmals 100 Millionen Jahre vor denen gelebt haben sollen. Ich finde die Dimensionen schon echt gewaltig. Aber lest selbst.


    Und schon wieder wurde ein Loch durch ein Sturm letzten Monat ( 2.6.2010 ) entdeckt. Das letzte tat sich damal 2007 auf.
    Quelle


    Ungewöhnlich daran finde ich, dass es so ungewöhlich rund ist. Sehr untypisch für die Natur in dieser Grössenordnug oder?

    Wie schon gesagt... die haben alle den gleichen Ursprung haben sich aber sehr unterschiedlich weiter entwickelt. Darum kann man nicht sagen, dass es alles gleich ist.

    Soviel zu den Namen, in Wahrheit ist das alles das selbe.

    Das wäre genau so als ob du sagen würdest:


    "In den verschidenen Karatelinien gibt es keine unterschiede. Die sind alle gleich bis auf der Name."


    Und ganz genau so ist es auch um Wing Chun.. Die verschiedene Linien machen zum Teil einen riesigen unterschied.


    Zitat
    • Ving Tsun (VT) wurde von Yip Man selbst verwendet. Hintergrund für diese Namenswahl war vermutlich das „V“ von Victory (engl. „Sieg“). Wong Shun Leung und Moy Yat übernahmen diese Schreibweise.
    • Wing Chun wird von Yip Mans Söhnen Yip Ching und Yip Chun und den direkten Schülern Lo Man Kam und Lok Yiu verwendet. In Europa wird Wing Chun meist als übergreifende Bezeichnung benutzt.
    • Wing Tsun (WT) steht für den Stil von Leung Ting.

    Aus der gleichen Quelle vom Lexidriver


    Das ist nochmal ein kleiner Blick in die verschidenen Wing Chun Linien.

    @ Lexidriver


    Mit dem Wing Tsun hast du recht. Man brauch dafür sehr sehr lange und es geht gut ins Geld. Aber Wing Tsun ist nicht mit Ving Tsun zu vergleichen. Die haben den gleichen Ursprung aber von den prinzipien sehr unterschiedlich.. im Ving Tsun gibt es auch keine Prüfungen oder Gurte die extra bezahlt werden müssen. Nach ca zwei Jahren ist es nur noch feinschliff. Im Wing Tsun hat man nach 5 Jahren immer noch nicht das komplete Sytem erlernt. WT ist zum Grossteil Geldmacherei.

    WOW...


    also Wing Chun ist definitiv nicht nur für Frauen. Und das mit dem Nervenstrang am Ohr hat garnichts mit Wing Chun zu tun. Ich kenne das zum beispiel aus dem Karate von einem bekannten. Aber ich denke das kommt eher aus dem militärischen Kampf und wurde übernommen.


    Ju Jutsu. Die Kampfsportart wurde dafür konzipiert, den Gegner so schnell und effizient wie möglich auszuschalten. Ein guter Ju Jutsu Kämpfer zerlegt selbst einen an Kraft haushoch überlegenen Gegner in wenigen Sekunden.

    Genau das gleiche habe ich auch von Wing Chun gehört :D Kann man auch auf fast jeder WT/WC/VT/VC Seite lesen ;)