Beiträge von Viento

    Na wenn unser Augenzeuge das schon Fake nennt :D
    Warst du nach diesem Ereignis nochmal irgendwann in Mexico? Ist dir danach im laufe des Lebens nochmal was ungewöhnliches passiert???


    Nur echt schade, das man über diese Brujos/Brujas im Netz nicht all zu viel findet. Mich würde echt interessieren was genau sie sind.. Was sie machen.. wo sie herkommen :mrgreen:





    Taurus hat schon irgendwie recht... das erste Video sieht sehr stark nach diesem Flugobjekt aus, dessen Link er gepostet hatte.

    Ui.. das ging ja schnell.. danke :)


    Mich würde als erstes interessieren, ob die Gestalletn in den beiden Videos die ich am Anfang gepostet habe, in etwar so aussehen, wie die, die du am Playa in Mexico gesehen hast.


    Sei mir bitte nicht böse aber könntest du mir bei "Austriansoccerboard" eine Nachricht schicken, damit ich weiss, dass du auch derjenige bist den ich dort angeschieben habe und nicht nur jemand, der hier sein spass haben möchte.. das wäre echt nett von dir. :)



    Edit:


    Kann es bestätigen.. er ist es, den ich in dem anderen Forum angeschrieben hatte.. nochmals danke für das kommen :thumbsup:

    Mich würde seine heutige Sicht der Dinge sehr interessieren ;)

    Mich auch, darum gebe ich mir ja so eine Mühe. :D


    Seine Beiträge konntest du nicht lesen/finden meine aber schon... Das ist schon echt komisch. Ob er auch hier den gleichen User Namen hat wie in dem Fussballforem, wissen wir ja nicht genau.


    Hast du schonmal nach "Zipolite" gesuchtin den Archiven? *liebfrag* :mrgreen:

    Meine aller ersten Threads gibt es ja auch nicht mehr hier. Damals fand ich den Thread von diesen besagten User sehr interessant und habe in mir gern des öfteren nochmal durchgelesen. Um in nach längerer Zeit zu suchen hab ich in der Suchfunktion nur "Brujo" oder "Brujos" eingegeben und dann hatte ich ihn auch schon.. Jetzt kommt nur noch ein Beitrag von mir, den ich vor ca einem Jahr in einem Thread verfast habe.
    Ich habe damals mal bei Google Earth eine Ortsmarke gemacht, wo er diese Brujos gesehen hat. Das war der Strand bei "Zipolite" Welchen Ort er jetzt genau genannt hat weis ich leider nicht aber es müste "Zipolite" gewesen sein, weil ich da eine Ortsmarke über diese Brujos habe.


    Nach ein bischen Googlesuche, habe ich den Beitrag in einem anderen Forum gefunden. Ist aber der gleiche Beitrag nur in der kurz kurz Fassung, wie der damals hier.


    Hier die Seite


    Wie ich sehen ist dieser User aus Österreich und 40 Jahre. Hab mal hier nachgeschaut. Habe einen mit dem Gleichen Usernamen gefunden auch aus Österreich aber er hat keine Beiträge und ist seit 2007 nicht mehr Aktiv. Ich habe ihn mal in diesen anderen Forum angeschrieben (nachdm ich mich anmelden muste :D) und eingeladen ;) (Dort ist er noch Aktiv). Vielleicht meldet er sich ja zu wort :)

    Video 2: Am ende sehe ich nur einen schwarzen Stoff Fätzen, der am Seil hängt und hoch gezogen wird.

    Das war auch mein erster Gedenke und so wird es wohl auch gewesen sein.. aber, wo siehst du ein Seil?? Ich hab keins gesehn.. nur etwas, was nach oben verschwindet. Und das logischste ist halt, das es wohl mit einem Seil hoch gezogen wurde. Aber das Seil habe ich leider nicht gesehn wie du. :mrgreen:


    Zum zweiten, gehen die beiden ja wieder zum Ausgang und hätten vorher diese Gestalt schon sehen müssen was sie aber nicht Taten. Erst als es drausen war und auf einmal nach oben verschwand.. schon irgendwie komisch.




    Allgemeines Zitat: "Heh, es ist ist nur ein Ballon"

    Wenn man als Augenzeuge zuerst nicht erkennt, was es ist, nimmt man etwas, was einem bekannt und logisch erscheint. Das würde wohl jeder machen. Und wenn einer dann sagt: "Heh, es ist nur ein Ballon" wiederholt die Person daneben das gleiche. Und dann die zwei Personen dahinter und irgendwann sagt das jeder. Will natürlich jetzt nicht sagen, das es kein Ballon ist.. aber auch nicht, das es einer ist.


    In dem ersten Video kommt mir nur eine Sache etwas komisch vor. Die Geschwindichkeit des Objektes. Wenn es ein Ballon ist müste er ja sehr leich und mit einem Gas gefüllt sein, damit er schweben kann. Und wir gehen davon aus, dass es sehr windig war damit er diese Geschwindichkeit aufnimmt. Wie kann ein Ballon dann so gerade fliegen, bei dieser Geschwindichkeit. Wenn wirklich der Wind eine rolle spielt, würde doch jeder "normale" Ballon zur Seite, nach oben, nach unten gedruckt werden. Je stärker der Wind desto unregelmässiger die Bewegungen des Ballons.. Aber davon war nichts zu sehn.. Nur eine konstante Geschwindichkeit in einer Richtung. Das sieht für mich sehr komisch aus wenn das ein Ballon sein soll.




    Was sagen denn die anderen dazu?!


    Zudem haben wir ja einen angeblichen "Augenzeugen" in diesem Forum, der ja Brujos/Brujas in Mexico beobachten konnte.
    Wenn er oder sie noch witrklich hier sein sollte und das hier liest, würde ich gerne wissen, ob diese Gestalten denn so aussahen wie er oder sie es auch in Mexico beobachten konnte.

    Hier gab es mal ein User im PP, der ein Thread über Brujos (Zauberer) verfast hatte. Dieser User (weiss leider nicht mehr, wer es war und finden diesen Thread auch nicht mehr, der Thread wurde wohl gelöscht da er schon sehr alt war, nehme ich an) hatte von einer Reise nach Mexiko berichtet. Wärend er mit einer Bekannten am Strand Mexikos war, haben die beiden Wesen (Menschengestalt) gesehn, die anscheinend in zick zack bewegungen, schwebend am Strand sich fortbewegten. Die Bekannte meinte dann zu ihm, es seien Brujos (Zauberer).
    Fand das damals sehr interessant, habe aber leider sonst nichts drüber im Netz gefunden. Muste aber oft darüber nachdenken, sogar heute noch.


    Hab jetzt zufällig sogar Videos von diesen Gestalten in Mexiko gefunden. Aber jetzt ist nicht die rede von Brujos (Zauberer) sondern von Brujas (Hexen)


    In Mexiko schein das ein bekanntes Thema zu sein.


    Hier die Videos:


    Video1
    Das fligende Ding sieht schon komisch aus. Starre Bewegung, also mit sicherheit kein Vogel. Nach einem Flugzeug sieht es auch nicht aus.


    Die Hexe in der Höhle
    Video bis zum ende gucken. Da fliegt auf einmal etwas weg. Erinnert irgendwie an das Wesen aus dem ersten Video.



    Was haltet ihr davon.. Alles nur Fake oder hat das doch ein wahren Kern.. weiss vielleicht jemand mehr..
    und kommt bitte nicht jetzt mit dem Video :D

    Neee.. leider ist es nicht Outer Limits oder Twilight Zone. An den beiden Serien kann ich mich noch recht gut erinnern und die beiden sind auch nicht so alt wie meine gesuchte Serie..


    Kann mich an zwei Geschichten erinner, die in dieser Mysterie Serie erzählt wurden. In dieser Serie sollen ja angeblich alle Geschichten wahr sein.


    In der ersten Geschichte an der ich mich erinnern kann, ging es um eine Junge Mutter die mit ihren Sohn in einem Schwimmbad war. Die Mutter hat auch Fotos von ihrem Sohn geschossen. Kurz nach dem Schwimmbad besuch, ist ihr Sohn verstorben. Die Mutter hat sich die Fotos angeschaut und auf einen der Fotos ist ihr ein grosses weisse Kreuz aufgefallen, das hinter ihrem Sohn stand. Angeblich ist sie zu diesem Schwimmbad gefahen und wollte nach diesem Kreuz fragen, da sie sich nicht daran erinner konnte, das da überhaupt eins gestanden hat. Die Angestelten meinten, das sie sowas ganicht hätten und an dieser Stelle wo es auf dem Foto zu sehen war, stand auch kein Kreuz. Das war die erste Geschichte.


    Die zweite ging in etwar so. (es ist schon lange her darum erinnere ich mich an die Zusammenhänge nicht mehr genau)
    Ein Mann wurde zu einem alten Paar zum Kaffee und Kuchen eingeladen (wieso weiss ich leider nicht mehr). Er hat die Einladung angenommen und ist zu ihrnen gefahren und haben über Gott und die Welt geredet. Irgendwann muste aber dieser Mann auch wieder gehen. Nachdem dieser Mann Weg war, ist ihm aufgefallen, dass er etwas bei diesen Älteren Paar liegen gelassen hat. Darum muste er zurück und es holen. Als er ankam hat niemand auf gemacht. Er fragte Nachbarn ob jemand weiss wo dieses alte Pärchen sei und der Nachbar meinte nur, das schon lange dort niemand Wohnen würde. Der Mann war sich aber sicher, das es genau diese Wohnung war. Der Nachbar verweiste ihn zu einen anderen Nachbarn der ein Schlüssel für die Wohnung besizt (wohl der Vermieter). Irgendwann hat er ihn überredet die Tür auf zu machen. Die Wohnung war sehr verstaubt. Der andere Nachbar (vielleicht Vermieter) sagte nur, dass hier vor langer Zeit eine altes Ehepaar gewohnt hätten die aber vor langer Zeit verstorben sind. Auf der Esstisch standen aber noch die Tassen die der Mann vorher noch benutzt hatte und daneben sein vergessener Gegenstand.
    Das war die zweite Geschichte.


    Kann sich jemand noch an diesen Geschichten aus dieser gesuchten Mysterie Serie erinnern?

    Ich habe auch zwei Serien die mir duch den Kopf schwirren aber ich komme einfach nicht mehr drauf. Hoffe ihr könnt mir helfen.


    Zur ersten Serie.
    In dieser Serie geht es um übernatürliche Geschehnisse (ganz im X-Faktor Style). Wie in X-Faktor, wurden Geschickten erzählt, die angeblich wahr waren. Die Serie lief in den 80er oder 90er. Soweit ich mich erinner konnte, war aber keine amerikanische Sendung sonder deutsch. Will mich jetzt aber nicht fest letzte das es stimmt. Kann sich jemand daran erinner?



    Zur Zweiten Serie.
    In dieser Serie ging es um einen Mann, der durch die Zeit reisen konnte. Er hatte immer so eine Art Kompas dabei, der ihm gezeigt hat, ob in dieser Zeit alles OK ist oder ob er was in der Zeit verändern muss. Ich glaube, das bei ihm immer ein Junge war, den er irgendwann versehentlich mitgenommen hat. Es ist aber nicht die Serie "Zurück in die Vergangenheit".. Meine Serie ist noch älter. Lief damals glaube ich auf RTL+.


    Hoffe es kann sich jemand an die Serien erinnern ^^

    Du scheinst ja keine erfahrung diesbezüglich zu haben.. ich schon und bei mir war es dass zu lange spielen (und auch durch Fieber hatte ich solche Traumschleifen, darum die Frage oben) .. und es liegt nicht daran wenn man ins Bett geht. Natürlich ist man auch KO wenn man nur 3 Stunden geschlafen hat. Aber das ist ja wohl nicht der fall, da "Der_Neue" ja um 21 Uhr schlafen geht.. Auch wenn er erst um 22 Uhr wäre, liegt es nicht daran.. es reicht wenn man tagsüber die ganze Zeit spielt und trotzdem ganz normal schlafen geht.


    Aber wie schon gesagt.. ich spreche aus erfahrung da es bei mich ganz genau so war.. nur nicht mit Symbolen. Ob es bei ihm jetzt auch genau aus diesem Grund passiert, kann ich natürlich nicht sagen.. aber ich kann es mir sehr gut vorstellen.


    Aber jetzt zurück zum Thema.. Es geht ja um diese Symbole. Wenn er wirklich einfach nur zulange zockt und deswegen schlecht schlafen kann, spielen die Symbole, die er im Traum sieht keine grosse rolle. Ist halt meine erfahrung die ich mit sowas hatte.


    Aber vielleicht gibt es ja noch andere, die es bestätigen können oder welche die aus den Symbolen noch was entziffern können.

    Das hat nichts mit den Symbolen zu tun... Warte doch erstmal ab worauf ich hinaus möchte -.-


    ich will nicht auf die Symbole eingehen, sonden auf die Traumschleife. Wenn er jetzt schreibt, das er in letzter Zeit immer das gleiche spielt oder viel spielt, liegt es wohl daran. Es ist nichts übernatürliches und die Sympole sind nur zufall. Diese Traumschleifen kenne ich zu gut und man ist am nächsten morgen richtig KO da solche Träume sehr anstrengend sind. Fals ich richtig liege, würde ich ihm raten.. weniger zu spielen. Aber da er ja selber gesagt hat, dass er nicht mehr so oft davon träumt, hat er sich wohl daran gewöhnt. Trotzdem wäre es besser nicht zu viel zu spielen, fals es am spielen liegt.


    zufrieden?? ich wollte es nur etwas interessanter machen und nicht gleich hier irgendwas reinknallen... was vielleicht garnicht zutrifft.

    Da habe ich nochmal ein paar fragen an dich. Zumal, da es mir bekannt vorkommt.. ich meine jetzt die Traumwiederholungen und nicht der Traum selber.


    Ich kenne von mir zwei Situationen, wo ich immer und immer wieder das gleiche träume. Aber erstmal rausfinden ob es parallelen gibt. Diese Träume können sehr ansträngend sein!!! Das kenne ich von meinen Träumen.


    Erstmal zu den Fragen.


    1) Was machst du Tagsüber? Spielst du viel am PC oder deine X-Box?
    2) Seit wann hast du diesen Traum?
    3) Bist du zur zeit körperlich angeschlagen, abgesehn von deiner Müdigkeit? (hast du Fieber oder ähnliches?)

    Unsere Augen spielen und oft Streiche. Dazu kommen hin und wieder Effekte, die man sich nicht erklären kann. Solche Effekte sehe ich auch des öfteren. Ich persöhnlich kenne zwei Effekte die ich mir auch nicht ganz erklären kann und eine davon, ist deinem etwas ähnlich. Bei beiden muss ich aber recht entspannt sein und mich dabei aber konzentrieren. Dann treten die beiden auf. Das erinnert mich an das, was du geschrieben hattest. Als du dich auf die Augen deines gegenüber konzentriert hast.


    Der erste Effekt sieht so aus, als würde ich fliegende Spermien sehen. :D Hört sich jetzt ganz komisch an aber die Schwirren ganz durcheinander in der Luft. Das klappt aber nur bei einem sehr hellen Hintergrund. Meist schaue ich dabei einfach nur in den wolkenlosen Himmel. Es geht aber auch mit einer weissen Wand, die von der Sonne beleuchtet wird.


    Der andere Effekt sieht so aus. Das ist der, der deinem etwas ähnlich ist. Ich schaue mir eine Person an. Irgendwan wenn ich dann die ganze Zeit Starre, erscheint auf einmal um diese Person ein weisser oder dunkler Nebel. Wenn sich die Person bewegt, bleibt der kurz an dieser stelle und zieht ihn dann mit sich. Wenn er dann wieder steht, baut sich dieser Nebel wieder auf. Hat vielleicht was mit Trägheit zu tun, weil das Gehirn gerade nichts zu tun hat.


    Ich denke einfach nur, das es eine Täuschung ist die dadurch ausgelöst wird, wenn man sich zu sehr auf etwas konzentriert, und dabei dann anfängt vor sich hin zu träumen. Aber trotdem einam alles bewust ist was gerade passiert. Halt so eine art Hypnose.

    Suche nach dem Lied in diesen Vid. Ich schätze es stammt aus einem Game, aber sicher bin ich mir nicht. ^^ Habe aber rausgefunden dass das Ding "Domo" heist, das auf dem Fernseher fliegt. xD Ob es weiterhilft, keine Ahnung. ^^!


    Hier das Video:


    http://z0r.de/?id=886


    Hoffe mir kann jemand weiter helfen. :)

    Von Fähigkeiten will ich auch nicht unbedingt reden, geschweige denn, es so nennen.


    Wollte eigentlich nur wissen ob jeder sowas kann oder eher selten ist so etwas zu können. Hab nie gehört dass das jemand anderes kann, darum frag ich einfach mal nach. ^^


    @ Lexidriver


    Bei mir fing es an, als ich noch klein war und Zeichentrickfilme geschaut habe. Von bestimmte Scenen bekam ich eine starke Gensehaut. Jedesmal wenn ich dann immer an so einer Scene gedacht habe, habe ich wieder eine starke Gänsehaut bekommen. Heute brauch ich an nichts mehr denken und kann diese Gänsehaut einfach so erzwingen. Ist schon ein cooles Gefühl finde ich ^^


    Es passiert aber heute noch, dass ich in einen Film auf einmal so eine Gänsehaut bekomme.

    Ui Silvercloud, Moderator auf Probe. Glückwunsch ^^


    Bei mir scheint es dann doch schon recht entwickelt zu sein. Brauch keine besonderen gedanken um Gänsehaut zu erzeugen. Nagut.. ich kanns ja auch schon recht lange, wobei ich sagen muss, wenn ich Filme schaue, gibt es hin und wieder bestimmte Scenen im Film ,wo ich auf einmal unerwartet starke Gänsehaut bekomme. Aber nicht aus Angst oder durch Spannung die gerade im Film herscht. Das sind eher Sachen die mich aus meinen Träume erinnern. Hat aber jetzt glaube ich nicht so sehr was mit dem Thema zu tun, selbst Gänsehaut zu erzeugen.


    Aber wo du es gerade erwähnt hast, muste ich damals wirklich an bestimmte Sachen denken, bei denen ich dann die Gänsehaut erzwungen habe.


    Nochmal zur Erklärung. Das ist keine Gänsehaut wie man sie bekommt, wenn einem kalt ist und die Haare stellen sind am Arm oder so auf. Die Gänsehaut befällt meist den ganzen Körper und man hat das gefühl , das er anfängt zu vibrieren. Wobei sich natürlich die Haare auch aufstellen. ^^ Aber es ist ein grosser unterschied zwischen Gänsehaut durch Kälte und die selbst erzeugte.


    Würde gerne wissen ob sowas noch jemand kann oder ob das eher selten ist.