Beiträge von Modwulf

    warum bekommt ihr keine steuervorteile durch die ehe? wirst du nicht in deutschland besteuert?
    ich finde heirat aus liebe auch noch irgendwie unnötig. was soll das beweisen? ein stück papier wenn man nicht an gott glaubt.

    Zitat von "Tina"

    Was die Schatten angeht: Hat eigentlich schonmal jemand daran gedacht, dass die vielleicht noch einen Scheinwerfer mit hatten, damit man besser filmen konnte? Immerhin hatten sie auch an die Kameras gedacht!


    Und was den Wind angeht: Wenn die Flagge wirklich flattert, wovon ich nicht ueberzeugt bin, meiner Meinung nach ist das aus dem Bild nicht ersichtlich, und man geht davon aus, dass das in einem Studio gedreht worden ist: Im Studio ist ganz bestimmt auch kein Wind, der sie zum Flattern bringen koennte!


    also die fahne flattert aber das ist auch logisch. die fahne hängt an einem draht damit sie waagerecht steht sonst würde sie (auch auf dem mond ) irgendwann runterhängen. durch die bewegung allein bleibt die fahne am flattern da kein luftwiderstand da ist dauert es auch eine weile bis sie aufhört zu flattern ist völlig logisch.

    da fällt mir doch gerade ein was ich gestern abend im playboy gelesen habe :)
    interview mit Peter Maffay. der hatte vom lungenarzt die diagnose bekommen "lungenkrebs" erster flügel müsste entfernt werden der zweite angegriffen. er wollte sich umbringen ging aber vorher noch zu einem anderen artz. diagnose "gesund"! die erste war eine fehldiagnose.


    das aber mal nur so nebenbei.

    ich hab jahrelang versucht gitarre zu spielen aber über ein paar einfache lieder bin ich nie wirklich hinausgekommen.
    singen tu ich nur zum spass und das klingt dann eher so richtung Lemmy.
    :)

    na ja eine typische siedler geschichte wie sie sich wohl zu hauf ereignet hat.
    das land ist weit die und vielleicht waren sie ja Croatoan oder sind sonst wohin gefahren mit ihrem schiff. dabei sollte man allerdings bedenken dass ich die schiffstheorie nicht glaube. schiffsbauer waren zu dieser zeit begehrte leute und hätten keinen grund gehabt irgendwo abgelegen zu siedeln. und selbst wenn wäre es schwer gewesen in einem jahr ein schiff zu bauen. für eine kogge brauchte man mit sägewerken und schmieden für nägel und seilmache mit bau bis zum stapellauf 3 jahre das erfordert aber infrastruktur.
    also das fällt denke ich flach. immerhin sollten ja einige darauf platz haben.
    das mit den spaniern fällt auch flach denn was hätte es für einen sinn gemacht diese geiselnahme geheimzuhalten?
    ich vermute da sie keine schwierigkeiten hatten wurde kein kreuz geritzt sie sind lediglich umgezogen und haben den ort vermerkt.

    in beiden fällen sieht es mir dennoch nach einem plattschuss aus die dürften beide recht schnell tot gewesen sein.


    kugeln haben durch form und geschwindigkeit eine spezielle eigenart beim einschlag. sie könnten heute sogar feststellen ob die kugel auf den kochen auftrat oder erst durchs fleisch bzw. die haut musste. also keiner hat auf die skelette geschossen wenn man so will.


    für mich ist die wahrscheinlichkeit dass schon einmal eine hochzivilisation auf der erde existiert hat auf jedenfall gegeben. vielleicht paralell zu den sauriern schon. und mit ihnen vernichtet worden. wer weiss so genau hab ich mir noch nicht darüber den kopf zerbrochen.

    Zitat von "Luisant"

    @ Modwulf: Aha, aber hast du schon mal Scary Movie 3 gesehen, wo am Anfang das Weib ans Telefon geht und Gollum spricht "Ich komme zu dir mein Schatz", ah mum du bists "Hi Schatz, amüsiert ihr euch"? :lol::lol::lol: Ah nee da hab ich mich damals voll weggeschmissen im Kino. LG Luisant


    na ja scary movie finde ich besch..eiden.
    ich bin nicht so der schenkelklopfer bei solchen sachen.
    ich mag eine andere art von humor. subtiler und weniger slapstick.


    aber bitte zurück zum golem. ob es eine art maschine ist? oder tatsächlich etwas belebtes? oder nur legende? gibt es ähnliche wesen in anderen schriften? weiss jemand was darüber?

    Zitat von "Tina"

    Und weiter? Dafuer kenne ich andere, die ueber 50 Jahre gehalten haben! Ich sage, wenn ich schon von vornherein mit einer Scheidung rechne, heirate ich gar nicht erst! Wer natuerlich Bedenken hat, dass er nur wegen dem Geld geheiratet wird, der soll mit seinem Ehevertrag gluecklich werden. Ich hab kein Geld, von daher besteht die Gefahr nicht. :)


    ja die kenne ich auch aber neue ehen werde das wohl seltener schaffen.
    ich sage dass viele heiraten weil sie steuerlich begünstigt sind und ein kind haben. da ist es für den man schon aus rechtlichen gründen wichtig zu heiraten auch wenn man sich nicht sicher ist ob man ein leben lang zusammen bleibt. hahaha du bist gut! meistens sind eh die männer die gelackmeierten bei der scheidung.
    du kennst ja den spruch frauen sind wie ein Orkan es fängt mit blasen an und hinterher ist dein haus weg. :grins:

    es gibt definitiv viren erkrankungen das darf man nicht so lapidar abtun.
    ich glaube auch dass ein gesunder geist und positives denken ein immunsystem und heilungsprozesse unterstützen aber sie sind sicher nicht das maß aller dinge.

    von welchem butlar redet ihr? Johannes v. Butlar?
    also was der schreibt gehört meiner meinung nach in den bereich sagen und legenden.

    Zitat von "Tina"

    Jedes Paar ist bei der Hochzeit (wenn sie denn freiwillig und ohne Zwang erfolgt) der festen Ueberzeugung, dass es niemals zu einer Trennung kommen wird. Waere das nicht so, wuerden sie gar nicht erst heiraten! :)


    da bin ich ganz anderer meinung. ich denke jeder der das ausschliesst ist etwas blauäugig oder eine frau. :)
    nicht wenige paare schließen einen ehevertrag ab das impliziert schon eine mögliche trennung und die klaren besitzverhältnisse.


    ich heirate höchstens wenn ein kind im spiel ist und dann auch nur standesamtlich und vielleicht noch irgendwo heidnisch. ansonsten habe ich kein problem mit einer festen beziehung. ich hatte schon eine 9 jahre und jetzt schon wieder eine sehr glücklich im 5. jahr.
    und ich kenne einige ehen die nicht mal 3 jahre gehalten haben.

    ja aber das hat ja nichts mit einem golem zu tun nicht mal im entferntesten :)
    und ich fand den gollum eher bemitleidenswert denn lustig

    eigentlich ist es doch reichlich egal ob sie oben waren oder nicht. denn solange man diese fähigkeit nicht nutzt ist es gelinde gesagt für den a.....
    hätten wir auf dem mond ein paar stationen und fabriken wäre ein marsflug vom mond aus nicht mehr ganz so aufwendig.

    ich kann keine serien verfolgen irgendwie fesselt mich nichts so als dass das normale leben mich nicht von den terminen der folgen ablenken würde. habe früher gerne Akte X gesehen wenn ich grad mal dran gedacht habe. aber inzwischen ist es so oft wiederholt worden dass ich glaube kaum eine folge vermisst hab. :grins:

    Zitat von "Tina"

    Naja, aber der fremde Esser ist ja nicht in jedem Fall ein Schwarzer, oder? Ausserdem waere das das so ziemlich duemmste Beispiel fuer eine Fabel gegen Vorurteile dem Aeusseren gegenueber, die ich je gehoert habe!


    einen schwarzen kann man nie in einer fabel verwenden :)
    es sei denn einen raben LOL