Beiträge von Tina

    Ich glaube nicht daran, dass Verstorbene im Traum irgendwie in Kontakt treten koennen. Was ich aber glaube, ist, dass es das eigene Unterbewusstsein ist, das sich auf diese Art von dem Verstorbenen verabschiedet, auch dann, wenn laenger kein Kontakt bestand. Vielleicht hast Du unterbewusst auch das Beduerfnis, der Familie irgendwie zur Seite zu stehen.

    Zitat

    Mich würde Interessieren wie oder was den Familien dieser Fischer wiederfährt wenn man im Regime rausbekommt das der Fischer nicht mehr zurück gekommen ist. Wird soweit nachgeforscht oder wird entschieden landesverräter, die Familie muss büsen?


    In Nordkorea herrscht noch Sippenhaft. Wird jemand wegen irgendetwas verurteilt, werden drei Generationen dafuer bestraft und kommen in Haft. Und ich denke mal, Du kannst Dir das dort vorstellen wie in der DDR. Spitzel sind ueberall!


    Zitat

    Geile Art der Rettung. Vielleicht wollen einige Leute auf die Art bewusst fliehen. Mies halt, denn zusätzlich dazu dass die Überlebensquote bei Flucht übers Wasser generell niedrig ist, ist Nordkorea halt v.a. von Ländern umgeben, die nicht auf Immigranten und Flüchtlinge stehen.


    Glaub nicht, dass die fluechten wollten. Eben weil bei sowas dann die ganze Familie bestraft wird!

    Das Vieh hat so lange da gesessen und ihr habt kein Foto davon gemacht? Wieso?


    Bei einer Freundin von mir wurde auch gerade MS diagnostiziert. Moeglicherweise hatte Dein Freund da schon vorher Symptome, die er einfach nicht wahrgenommen oder falsch gedeutet hat. So deutlich ist das nicht, dass man es sofort erkennt. Hat mit was auch immer ihr da gesehen hat sicherlich nichts zu tun!

    Zitat

    Lebendes Gewebe blutet immer, vor allem weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist auch kleinere Äderchen ohne Röntgenblick dabei zu treffen.


    Allerdings koennen die Blutungen minimal gewesen sein, solange er kein grosses Blutgefaess verletzt hat. Nicht bei jeder Verletzung fliesst das Blut in Massen.

    Hallo SchutzEngel,


    ich wuerde mich als erstes mal zu entspannen versuchen. Alles was Du beschreibst, hat nichts mit paranormalen Ereignissen zu tun und kann voellig normal erklaerbare Ursachen haben! Schlecht befestigte Schraenke koennen von der Wand fallen, Tueren koennen wegen Durchzug zufliegen.


    Auch die Haustuer, die aufgeht...moeglicherweise war sie nicht richtig ins Schloss gefallen, irgendwo im Haus ist Durchzug entstanden und dadurch ging sie auf. Unsere Wohnungstuer springt beispielsweise auf, wenn sie nicht richtig ins Schloss gefallen ist und jemand oeffnet die Kellertuer!


    Wie schon gesagt wurde, hol Dir kein Medium. Die erzaehlen Dir nur Unsinn, Du hast noch mehr Panik und Geld zum Fenster raus geworfen!

    Hallo Martin,


    es ist unmoeglich fuer einen Fremden, der nichts ueber Dich weiss, Deinen Traum zu deuten. Er koennte von allem moeglichen ausgeloest worden sein, Traeume sind nicht allgemeingueltig deutbar. Vielleicht hast Du unterbewusst irgendetwas gesehen, gehoert, gelesen, und schon hat es diesen Traum ausgeloest.

    Zitat

    Der Mann hatte überprüft ob die Wände feucht oder so waren, doch er fand nichts. Der Mann musste auch seit er in dem Zimmer war nur husten und machte das Fenster auf


    Also ein hustenausloesender Geist waere auch mir neu! Das klingt viel eher danach, als waere in dem Zimmer irgendein starker Allergieausloeser! Was gibt es denn fuer einen Bodenbelag?

    Liebe Dalena,


    erstmal: willkommen im Forum und mein herzliches Beileid! Es muss eine wirklich schwere Situation fuer Dich sein!


    Zu Deinem Traum: es ist sehr, sehr verbreitet, dass man nach dem Tod eines geliebten Menschen von diesem traeumt. Fuer viele Menschen ist das sehr troestlich, weil sie im Traum ein Gefuehl von Abschluss und fortgesetztem Kontakt ueber die Grenze des Todes hinaus bekommen.


    Deine Emotionen druecken sich einfach unterbewusst in diesem Traum aus, dass Du Deine Mutter vermisst und gerne wieder bei ihr waerst. Ist ja auch etwas ganz Normales!


    Beobachte Dich selbst - wie geht es Dir? Kommst Du mit Deiner Trauer alleine zurecht? Falls nicht - das ist nicht schlimm! Es gibt Trauergruppen, und auch Psychologen bieten Trauerbegleitung an! Denk darueber nach, was sich fuer Dich richtig und am besten anfuehlt!

    Willkommen im Forum!


    Zitat

    Was ich mir erhoffe ist vielleicht jemand, der eine Ahnung hat woher sowas kommt... oder wie ich das wieder loswerden kann. Ich hab Tabletten versuht, Hypnose, Heilpraktiker, Wohnung nach Feng shui ausrichten, allene schlafen, nicht alleine schlafen, mich selbst nachts wecken, Licht an lassen.


    Hast Du's auch schonmal mit einem Psychologen versucht? Du schreibst, Du hattest unfreiwillig mit Leichen zu tun. Moeglicherweise hast Du davon ein Trauma zurueckbehalten und das Geschehene nicht verarbeitet!

    Spontan fallen mir zwei Moeglichkeiten ein, dieses Problem zu loesen:


    1. Einen Tiertrainer konsultieren.
    2. Jemanden holen, der Deine Wohnung auf Schaedlinge, Schimmel etc. ueberprueft.


    Ansonsten ist es verdammt schwer, eine Ferndiagnose zu stellen, aber im Anbetracht der Rubrik wuerde ich sagen, dass es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass es ploetzlich und unerwartet in Deiner Wohnung zu spoken angefangen hat!


    Vielleicht werden Deine Tiere im Alter auch einfach etwas wunderlich!

    Zitat

    Meinungen? Wie redet man mit Kindern über Fleisch? Was macht man, wenn das Kind dann keins mehr will?


    Man sagt Kindern ganz klar, woraus das Schnitzel gemacht wird. Da die meisten Kinder heutzutage sowieso noch nie ne Kuh gesehen haben, wir das denen dann auch weitestgehend egal sein. Und wenn die Kinder dann kein Fleisch mehr wollen, muessen sie halt keins essen!

    Zitat

    Welche Schädlinge meinst du?


    Wie DragonSlayer schon sagte, Maeuse oder Ratten beispielsweise!


    Zitat

    würde eher verstehen,wenn es ganz alte Häuser
    sind,wo dort spuken könnte.


    Die Logik verstehe ich nicht. Wieso sollte es in ganz alten Haeusern eher spuken als in anderen?