Beiträge von Infinity77

    Ist denn in Deutschland nicht schon genug verboten?


    www.bpjm.com/start.htm


    In einem "demokratischem" Land sollte sich JEDER seine Meinung durch die Abwägung differenzierter Standpunkte selbst bilden dürfen....oder bist Du ein Befürworter der Diktatur?

    [quote="Ike Tarana"]n bisschen provozieren: meiner meinung nach haben menschen, die ernsthaft manowar hören und auch noch gut finden, ein schweres psychisches problem und sollten mal den psychiater ihres vertrauens aufsuchen. meine meinung, wohlgemerkt.


    Wie alt bist Du? 12? Oder ist Deine Bemerkung "reine Satire"? Wenn ja, dann sage ich: Herzlichen Glückwunsch, Du hast eine "Schnappi"-CD gewonnen....

    Zitat von "Modwulf"


    es gibt auch schlagzeuger die texte schreiben, wie zB meiner meinung nach der beste drummer der welt John Bonham.


    Der ist aber leider schon tot (R.I.P. :wink: )....ich finde sein Sohn Jason Bonham ist heutzutage ein ebenso starker Drummer wie sein Vater.
    Tja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. :)
    Ebenfalls überragende Drummer sind/waren:
    Cozy Powell, Ginger Baker und Mick Tucker

    Aber auch die Phase mit Tony Martin am Mikro brachte hervorragenden Sound zutage.
    Mein Lieblingsalbum: "The Headless Cross" (Cozy Powell R.I.P.)

    Wenn man schon für "seinen Glauben" hausieren gehen muß, dann halte ich das ohnehin für äußerst fragwürdig.
    Ich selbst bin in einem 2-Familien-Haus aufgewachsen. Die 2.Familie waren/sind eingefleischte Zeugen Jehovas...und ich bin von schon als Kind mit den Weltanschauungen dieser Sekte in Berührung gekommen, indem mir ständig der "Wachtturm" in die Hände gedrückt wurde.

    Du solltest Dich bei NUCLEAR BLAST umgucken, da gibt es alles an Death/Grindcore was Dein Herz begehrt.
    Aber Manowar sind KEINE pussies, sondern eine waschechte, traditionelle Heavy-Metal-Band. Musiker, die ihre Instrumente beherrschen...im Gegensatz zu vielem aus dem Grindcore-Bereich (primitives Geknüppel)....aber Geschmackssache :)

    Die Pubertät ist ein innerer (gefühlsmäßiger) Reifeprozess und man ist auf dem Wege eine Beziehungsfähigkeit zu erlernen. Daher ist es im Pubertätsalter doch vollkommen normal, mit Gefühlen zu spielen um seine eigenen Grenzen auszubalancieren. Hierzu gibt es ein gutes Sprichwort:
    "Drum prüfet wer sich ewig bindet, ob sich nicht doch was bessres findet."
    Ich bin der Meinung, wer sich in der Jugend nicht ausreichend "ausgetobt" hat und sich vorschnell in eine feste Beziehung begibt (oder gar heiratet), wird irgendwann früher oder später in die berühmten "midlife crisis" kommen und die Beziehung wird letztendlich gnadenlos scheitern.


    Ich muß hinzufügen, daß ich selbst früher eher ein zurückhaltender, schüchterner Mensch war und meist darauf gewartet habe bis mich ein Mädchen anspricht bzw. mir mit deutlichen Zeichen zu verstehen gab, daß es Interesse an mir hat. Dennoch hatte ich immer wieder Beziehungen und denke, mich in meiner Jugend genügend "ausgetobt" zu haben.
    Und: Schönheit ist doch absolut relativ. Ausschlaggebend ist meines Erachtens die charismatische Ausstrahlung eines Menschen auf den Anderen.

    Zitat von "D-Fens"

    Der Mann darf net abhauen : (
    Ich lönnte mir so etwas nicht vorstellen !


    Das können sich viele nicht...und dennoch passiert es täglich.
    Ob aus männlicher oder aus weiblicher Sicht:
    Ich würde für NIEMANDEN die Hand ins Feuer legen. Selbst wenn man denkt, die Ehe ist perfekt und die Liebe beruht auf Gegenseitigkeit....alles kann von Heute auf Morgen wie ein Scherbenhaufen zerbrechen.

    Zitat von "Luisant"

    Und das sich Lesben und Schwule immer mehr anhäufen verstehe ich irgendwie nicht mehr so ganz.


    Ich glaube nicht, daß es heutzutage mehr Lesben oder Schwule gibt als in der Vergangenheit. Vielmehr handelte es sich damals stets um ein Tabu, das durch die zahlreichen "Coming Outs" gebrochen wurde und der Gesellschaft zu toleranterem Denken verholfen hat.

    Ich finde auch z.B.


    Corvus Corax
    Tanzwut (ist übrigens ein Side-Project von CC)
    Blackmore`s Night
    Schandmaul


    ...richtig gut. Natürlich auch In Extremo und Subway to Sally, aber die wurden ja bereits lobend erwähnt :)

    Leider gibt es in unserer Gesellschaft noch immer Menschen die so intolerant sind und Homosexuelle oder Lesben diskriminieren. Es gibt doch ebenso Hetero-Paare, die keine Kinder in die Welt setzen wollen. Ich persönlich bin zwar Hetero, aber ich akzeptiere es vollkommen wenn zwei gleichgeschlechtliche Partner einander lieben und diese Liebe durch eine Heirat symbolisch besiegeln wollen.